Verleihinfos

Die notwendigen Schritte für einen erfolgreichen und schnellen Verleih sind:

1. Die Verleihprodukte auswählen, die Verleihzeit und Dauer eintragen und in den Warenkorb legen

2. Den Verkaufprozess bis zum Ende durchlaufen - Achtung: Verleihanfragen sind unverbindlich (daher auch aus technischen Gründen der Preis = 0€)

- Alternativ schreibt ihr uns eine Mail mit allen notwendigen Angaben an info@kiteverleih.de

3. Wir schicken Euch einen Vertrag und die Unterlagen für das PostIdent Verfahren zu.

4. Ihr unterschreibt den Vertrag und gebt das PostIdent Formular in einer Post ab.

5. Wir bestätigen Euch die Buchung.

6. Ihr zahlt die Buchung an bzw. bezahlt direkt den gesamten Verleihpreis (je nach Kurzfristigkeit der Leihe).

7. Ihr bekommt das Material pünktlich zugeschickt.

8. Enjoy.....

Nach Ablauf der Verleihzeit schickt Ihr das ausgeliehene Material - am besten per DHL/Deutsche Post oder bei Kiteboards per GLS - an uns zurück. Die Kaution wird umgehend erstattet.
 
VDWS Safety Tool Versicherung
Wer haftet für entliehenes Material?
Grundsätzlich haftet der Entleiher / Mieter für das Material. Aber auch wenn jeder höchste Sorgfalt walten läßt - passieren kann immer etwas.
Hierfür bietet der VDWS unter dem Begriff "VDWS Safety Tool" eine spezielle Wassersport-Versicherung an, die ebenfalls das Kite Risiko abdeckt. Neben einer Unfall- und Haftpflichtversicherung ist auch entliehenes Material mit versichert
Preis: 39 Euro pro Jahr
 
Nicht käuflich
 
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)